Didgeridoo oder Yidaki?

Bild
Überglücklich beim Auspacken meines neuen Didgeridoo's
in der Werkstatt von Eddy Halat
Das sogenannte Didgeridoo (Didjeridu) heisst eigentlich Yidaki und ist das traditionelle Holzblasinstrument der australischen Ureinwohner. "Didgeridoo" ist nur eine Bezeichnung der britischen Siedler, die mit diesem Wort den Sound des Didgeridoo beschreiben wollten. Ein originales Didjeridoo besteht aus einem von Termiten ausgehöhlten Eukalyptusstamm, der noch etwas dünnwandiger gearbeitet und bemalt wird. Die normale Länge eines Didgeridoo beträgt ca. 120 cm -140cm aber es gibt auch wesentlich längere, die bei bestimmten Zeremonien gespielt werden. Yidakis sind spezielle Didgeridoos, die nur für traditionelle Rhythmen benutzt werden. Sie haben einen ganz bestimmten Sound, sind im oberen Drittel sehr schlank und haben meist eine weit ausladende "Bell", also ein breites unteres Ende. Didgeridoos klingen alle verschieden und werden für moderne freie Rhythmen benutzt.


Es war ein großes Highlight in meinem Leben, die Begegnung mit dem Didgeridoo im Januar 2010. Seit dem hat mich dieses Instrument der australischen Ureinwohner nicht mehr losgelassen. Insbesondere hat mich auch die Geschichte der Aborigines sehr berührt und ich denke oft an sie beim Spielen.
Das Didgen ist sehr entspannend und läßt einem besonders bei den tiefen Tönen wieder die Verbindung zur Erde spüren.


Workshop's:

In verschiedenen Workshop's habe ich mit inzwischen einige Grundlagen zum Spielen angeeignet:

- "Mad Matt's " ( Rhythmus und Didgeridoo und Gesundheit sind zwei seiner vielen Themen)
Bild

-Willy Grimm (brachte in den siebziger Jahren das Didgeridoo in die Schweiz und nach Deutschland )
Bild

-Eddy Halat,(baute mir das wunderschöne Didge und ist ein wahrer Virtuose auf dem Didgeridoo )
Bild

Angebot:

Gerne gebe ich mein bisher erworbenes Wissen weiter um Euch die ersten Grundlagen zu vermitteln. Ich bin selbst noch in den Anfängen, kann aber einiges an Basiswissen und Übungen bis zur Zirkularatmung anbieten.


Bild

Für eine Einzelstunde berechne ich 25.- €. Schüler zahlen nur 15.-€. Übungsdidgeridoos stelle ich zur Verfügung!

Ich freue mich auf Euch !